1.11.2014 Archiv/Potsdam: 10 Jahre RASH Berlin-Brandenburg featuring Riot Bike Records Labelfestival

14-11-01 RASH GeburtstagAm 1.11.2014 laden wir Euch alle ein zu unserem 10 Jahre RASH Berlin-Brandenburg Geburtstagskonzert! Wir haben uns dazu unsere Freund*innen & Genoss*innen vom tollen Hamburger Label Riot Bike Records und Ihre Bands eingeladen! Es werden IchSucht, Notgemeinschaft Peter Pan, Contra Real, Beate X Ouzo und Loser Youth für Euch zum Tanze aufspielen! Einlass ist 20.00 Uhr – Beginn pünktlich (wirklich!) um 21.00 Uhr! Am selben Tag wird ausserdem auch noch das Regionalliga Nordost-Spiel zwischen unserem geliebten SV Babelsberg 03 und dem VfB Auerbach stattfinden! Im Anschluss an das Spiel wird es im Archiv eine Vokü und den Film „Offside“ (im Film geht es um Fußball und wie rauen zum Fußball kommen. Denn im Iran dürfen sie nicht rein…) zu sehen geben, damit Ihr dann Abends im fliessenden Übergang mit uns weiterfeiern könnt! Eine Fahrt nach Potsdam lohnt sich dementsprechend definitiv! Und über Geburtstagsgeschenke freuen wir uns natürlich auch! 

http://www.archiv-potsdam.de/

Riot Bike Records: http://www.riotbikerecords.net/

IchSucht: https://www.facebook.com/IchSuchtHamburg

Contra Real: https://www.facebook.com/pages/ContraReal/234834016559445?ref=ts&fref=ts

Notgemeinschaft Peter Pan: http://notgemeinschaftpeterpan.blogsport.de/

Loser Youth: http://loseryouth.bandcamp.com/

BeateXOuzo: http://bxohc.blogsport.de/

Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=6HVqR0LwWRc&hd=1

https://www.youtube.com/watch?v=F0gmSg7ua6g&hd=1

https://www.youtube.com/watch?v=IOT9Mko63HE&hd=1

https://www.youtube.com/watch?v=pJFAvH7eu58&hd=1

https://www.youtube.com/watch?v=VYuRHJAlqYA&hd=1

11.2.2014 Cortina Bob/Berlin: Autistic Youth

14-02-12 Autistic YouthAutistic Youth are from Portland, playing their first show in 2004 / 2005. Members / ex-members of PRF, Defect Defect, The Diskords, Cower. They play melodic punk, often compared to The Adolescents, The Wipers & Danish Punk.

Website: http://www.autisticyouth.com/

23.1.2014 Bunte Kuh/Berlin: Antifa-Café

Antifa-CaféWie jeden 4. Donnerstag im Monat lädt euch die Antifaschistische Initiative Nord-Ost (AINO) zum Antifa-Café in die Bunte Kuh ein.

Diesen Monat zeigen wir den Film „I hate my f*ing hometown“ (Dokumentation) von der AFA-Youth Cottbus. Die AFA-Youth Cottbus hat das Projekt „Aufwachsen in Brandenburg“ als Anlass genutzt, um eine Dokumentation über die historische Entwicklung des Rechtsextremismus und der antifaschistischen Jugendkultur in Cottbus von 1990 bis 2013 zu entwickeln.
Zusätzlich gibt es letzten Input zum Naziaufmarsch in Cottbus der am 15.02.2014 stattfinden wird. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein. Eintritt: Spende.

Beginn: 20.00 Uhr

15.12.2012 Slow Club/Freiburg: Remembering means fighting

Los geht’s um 19:00 Uhr mit dem packenden Dokumentarfilm „300 Juden gegen Franco“ (56 Minuten), über jüdische Kämpfer in den Internationalen Brigaden während des Spanischen Bürgerkrieges.
Im Anschluss an den Film erwartet euch ein spitzen Konzert mit den Bands WASTED YOUTH, DULAC und PENG! PENG!. Danach gibt’s super Konservenmucke mit Dj Duke, the Heartattack-Man & Sigmund Dro!t.

Eintritt: Wer schon zum Film kommt zahlt nur 5,-€, wer ab 21:00 Uhr auftaucht, zahlt die regulären 7,-€.

Wasted Youth
Wasted Youth aus Schwäbisch-Gmünd ist eine sehr engagierte, aussagekräftige Hardcore-Punk-Band, welche nie müde wird, ständig europaweit unterwegs ist und sich schon mit einigen Szenegrößen wie Agnostic Front, Vitamin X, Madball, Death Before Dishonour usw. die Bühne geteilt haben. Nach einer ausverkauften Platte und einer 7“ schaffen die Schwaben es endlich mal in Freiburg reinzuschauen.
https://www.facebook.com/wastedyouthsghc?v=app_178091127385

Dulac
DULAC aus Frankfurt/Wiesbaden spielen Postpunk der nicht ganz so kalten Sorte. Songwriting zwischen Portlandbands wie den OBSERVERS und Helden wie HÜSKER DÜ und DINOSAUR JR, vorgetragen mit der Intensität von RITES OF SPRING. Gerade wird ihr vor kurzem veröffentlichtes Demotape auf 7″ gepresst, die EP müsste dann im Gepäck sein!
http://dulacdulacdulac.blogspot.de/

Peng! Peng!
Peng!Peng! machen teilweise trashige aber auch schöne Musik, die sich nicht ganz einordnen lässt. Es ist Punk, Garage, Rock’n’Roll, ein bisschen Pop und immer viel Orgel im Spiel.

http://soundcloud.com/peng-peng-4

Aftershow – DJs:
DJ Duke, the Heartattack – Man, Sigmund Dro!t
Punkrock (from 77 – know), Rock`n`Roll, 60s, Garage, Hardcore, Ska, Reggae, Indie

28./29.9.2012 Berlin/Linse & Bunte Kuh: Berlin Edge Day

Starts : 16:00

Ends : 02:00
At ‘Linse’ Jugendclub parkaue 25 near to sbahn frankfurter allee
Entry : 5-7€

-Doku
-Vegan voeku
-Distros
-Bands:
Bitter Verses (Hardcore/Metal from Seftenberg)
http://www.facebook.com/bitterverseshc
Vengeance Today (Hardcore Punk from Chemnitz)
http://www.facebook.com/vengeancetoday
Fight Them All (Old School Hardcore from Poznan)
Daydream (90’s Straight Edge Hardcore from Prague)
http://www.facebook.com/daydreamhxc
Thug x Life (Youth Crew Hardcore from Poznan)
http://thugxlife.bandcamp.com/

POST EDGE DAY
29 September 2012
Starts: 19:00
Ends: …
Entry: 6-7€

@ Bunte Kuh
Bernkastelerstr. 78
13088 Berlin

Vegan Voeku
Distros
Bands

Barren (German SxE 90’s Hardcore)
http://www.facebook.com/barrenxvx
Lose The Life (Youth Crew Hardcore Göteborg)
http://www.facebook.com/pages/Lose-the-Life/115947955105486
Spiknykter (Punk Hardcore Göteborg)
http://www.facebook.com/pages/Spiknykter/358676480831908
xMomox (German XVX Hardcore)
http://soundcloud.com/xmomox-hc

This event is a benefit for Hardcore Help Foundation, so come as much as possible
We want to share these days with all the individuals who really love hardcore and put passion on it, we want to give moral support to all those trapped in drug and alcohol culture, these shows are created with the intention to live two positive days with no alcohol drugs and smoke around us(with some sxe bands/bands with sxe members who support hhf) and not ghetto-days. To us Straight Edge and Hardcore mean Brotherhood, Sisterhood and Solidarity. These two days are for everyone, not only for sxe kids, there will be no tolerance for stupid “hardline” tough guy attitudes, so if you are close minded, sexist, homophobe this event is definitely not for you.
Thank you

http://hardcore-help.com/
http://www.facebook.com/TheHHF

No smoke inside
No alcohol allowed

if you have your own distro and want to join, just let me know with an email
raimondo.collu@hotmail.it

 

29.9.2012 Leipzig: Enraged Minority, Wasted Youth & Notgemeinschaft Peter Pan

konzi september web129. September: 15 Uhr Vortrag mit Sascha Lange über die Leipziger Meuten /// 21 Uhr Konzert mit Enraged Minority, Wasted Youth, Notgemeinschaft Peter Pan & Aftershowdisse

::: Die Location steht, also einfach Augen und Ohren offen halten :::

2.12.2011 Cortina Bob/Berlin: RASH BB präsentieren Rejected Youth und Restless Riot

11-12-03 Rejected_Youth

Red & Anarchist Skinheads Berlin präsentieren euch heute die großartigen Streetpunks von Rejected Youth aus Nürnberg und Restless Riot aus Dresden. Beide Bands haben brandneue Veröffentlichungen mit im Gepäck! Ihr dürft also gespannt sein!

Einlass: 20.00 Uhr – Beginn: 21.00 Uhr

Cortina Bob
Wienerstr. 34
Kreuzberg (U-Bahnhaltestelle Görlitzer Park)

 

2.-4.9.2011: Bundesweites RASH-Treffen in Berlin

RASH bundesweites Treffen VS

Vom 2.-4.9.2011 wird das nächste halboffene bundesweite RASH-Treffen in Berlin stattfinden!

Geplant sind am Freitag Abend Begrüßung und eine gemeinsame Kneipentour durch X-Berg – Startpunkt ist um 20.00 Uhr die Astra-Stube in Neukölln – und anschliessend die Reggae-X-plosion in der Linie 1. 

Samstag dann Diskussion und inhaltliches Programm – neben der allgemeinen Diskussion wird Bernd Langer einen Vortrag zur Geschichte der Klassenkämpfe zur Zeit der Münchner Räterepublik mit Blickwinkel auch auf den Pott und Berlin halten.

Ab 11.00 Uhr gibt es am Samstag Frühstück im Bandito Rosso – um 12.30 findet dann der Vortrag von Bernd Langer statt! (Der Vortrag ist öffentlich!)

Samstag Abend gibts dann ein RASH-Konzert im Cortina Bob zusammen mit Streets of Rage (Frankreich), Enraged Minority und Wasted Youth. Im Anschluss findet unser „Reggae from the ghetto“-Nighter statt – u.a. mit DJ Big Ace und weiteren Gästen!

Achtung: Die erste Band fängt pünktlich um 21.00 Uhr an! Einlass deshalb bereits ab 20.00 Uhr!

Sonntag dann evtl. noch Katerfrühstück/Frühschoppen!

Soweit erstmal – eingeladen sind alle bekannten RASH-Gruppen und Aktivist_innen, CSB-Leute, Einzelpersonen, die als zuverlässig bekannt sind und – falls überhaupt noch existent – nicht patriotische SHARP-Gruppen. Kontakt im Vorfeld über kontakt@red-skins.de – Falls Ihr Pennplätze benötigt gebt bitte rechtzeitig Bescheid!

Flyer in groß zum weiterverlinken hier und hier

Flyer neuFlyer 3