20.11.2014 Bandito Rosso/Berlin: RASH-NEA-Tresen

14-11-20 RASH NEA TresenVorführung des Dokumentarfilms “The Silent Revolution”

Filmvorführung, Tresen, VoKü
Do, 20.11.2014 | 20:00 Uhr | Bandito Rosso (Lottumstraße 10A / Prenzlauer Berg)

Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] &Red & Anarchist Skinheads (RASH)
Trailer: www.liveleak.com/view?i=4f8_1381064651
Sprache: Kurdisch mit deutschem Untertitel

„The Silent Revolution” ist eine 50-minütige Dokumentation, gedreht von David Meseguer und Oriol Gracià, über den Aufbau der Demokratischen Autonomie in Westkurdistan/ Syrisch-Kurdistan, genannt Rojava. Nach dem Ausbruch der syrischen Konflikts 2011 haben die Kurd*innen in Rojava einen dritten Weg unabhängig von dem des Assad-Regimes und dem des Syrischen Nationalrats und der Freien Syrischen Armee (FSA) eingeschlagen. Die Kurd*innen begannen eine politische, soziale und kulturelle Erneuerung von historischer Bedeutung, die besonders ab dem Aufbau eigener Selbstverwaltungsstrukturen unter dem Begriff „Demokratische Autonomie” ab 2012 in der Öffentlichkeit bekannt wurde.

Bei der Veranstaltung wird es Info-Material zur Thematik geben und die Möglichkeit Kobanê (Rojava) durch Spenden zu unterstützen.

Weiterlesen