Rostock: " Riot in my Heart" Festival 16.5 und 17.5

14-05-16 RostockYeah! Das Line-up für das 2tägige ,,Riot in my Heart“ Festival 2014 ist draußen! Am 16.5 und 17.5 internationales Line-up mit 13 Bands im Peter-Weiss-Haus.
What We Feel hardcore
Findus
Haltestelle 27
WavingtheGuns
Moscow Death Brigade
Knabberspasz
Henry Fonda
DIE BULLEN
The Offenders
Night Fever (Official)
Egotronic
The Detonators
Riot Brigade

+ Romanlesung ,,No Justice-Just pissed“ mit J.R Tollkühn von den Jesus Skins
+ Ausstellung ,,Kunst und Kampf“
+ Film und Diskussion über Ivan Khurtoskoi mit Antifas aus Russland
+ Kneipenunterhaltung mit Arkordeon und DJ Gang ,,Naseweiß“

Festivalticket und Tageskarten wird es im Späti Spätverkauf geben.
Außerdem kann man sich ein Festivalticket auch übers Internet bestellen, hier: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=8960

mehr infos in ein paar tagen auf: http://riotheart.blogsport.de/

16./17.11.2012 SO36/Berlin: Siempre Antifascista Festival IV

Auch dieses Jahr veranstaltet das Siempre Antifascista Bündnis wieder ein großes Festival im November. Wir wollen mit euch gemeinsam 2 Tage lang – am 16./17.11.2012 – im Kreuzberger Punkrock Kultladen SO36 zu und mit verschiedenen lokalen, regionalen und internationalen Liveacts feiern. Unter anderen wird die Antifa-Hardcore Band What We Feel Ihren einzigen Reunion-Gig überhaupt spielen! Außerdem planen wir im Herbst verschiedenene politische Aktionen rund um den internationalen antifaschistischen Gedenk- und Aktionstag am 11.November. Watch out for news! Kampf den reaktionären bis neonazistischen Strukturen weltweit!

Einlass ist an beiden Tagen um 19.30 Uhr – Beginn jeweils pünktlich um 20.00 Uhr! Es gibt nur Tickets an der Abendkasse. Die günstigste Variante wird ein Festivalticket für beide Tage sein. An beiden Tagen wird es nun auch noch eine Aftershowparty geben!

Das Lineup sieht in seiner endgültigen Form so aus (Stand: 6.11.2012):

Freitag: SO36 – Einlass: 19.30 Uhr – Beginn: 20.00 Uhr

What We Feel featuring members of Distemper, My Terror und Hausvabot (Antifa-HC aus Moskau – einzige Show weltweit!)

Feine Sahne Fischfilet (Antifaschistischer Punkrock aus Rostock – Recordreleaseshow)

Jesus Skins (AFA-Oi! aus Hamburg)

Riot Brigade (AFA-Streetpunk)

Kobito featuring DJ Kai Kani (Hip Hop aus Berlin)

Im Anschluss an das Konzert Aftershowparty mit DJ Anachronism (Alltimes Favourites, 80s, Trash Mucke und andere Partymusik)

Samstag: SO36 – Einlass: 19.30 Uhr – Beginn: 20.00 Uhr

KOP (Antifa Metal-Hardcore aus dem Baskenland)

BAK XIII (Mix of catchy 80’s New Wave and Modern Dark Electro)

Beyond Pink (Hardcore Punk aus Schweden)

Streets of Rage (AFA-Oicore aus Nancy/Frankreich)

Respect My Fist (Grrrl Punx aus Berlin)

Im Anschluss an das Konzert Aftershowparty mit den Oldfashioned Rudeboys (Reggae, Rocksteady, Ska).

Weitere Termine im Rahmen des Siempre Antifascista 2012:

21.10.2012: Berlin: Zeitzeugin-Gespräch und Buch-Lesung mit Sieglinde Helmsdorf – 18:00 Uhr | K-Fetisch (Wildenbruchstraße 86)
Organisiert mit Unterstützung der North-East Antifascists [NEA] & Siempre Antifascista Berlin

Weiterlesen

4.5.2012 Rote Flora/Hamburg: Antifa-Festival mit Jesus Skins, Halbstark u.a.

Kein „Tag der deutschen Zukunft“ am 2. Juni in Hamburg

Am 4. und 5. Mai findet rund um die Rote Flora ein antifaschistisches Aktivierungswochenende zum 2. Juni statt. Im Rahmen dessen ziehen wir für unsere Infoveranstaltung von der Hafenvokü in die Rote Flora um.

Im Anschluß gibt es Punkrock vom Feinsten: Jesus Skins (HH), Halbstark (B) und Braindead (HH)

Die Infos wie gewohnt ab 20 Uhr. Das Konzert startet gegen 22 Uhr. IN DER ROTEN FLORA

7.4.2012 Subversiv/Berlin: Solikonzert mit den Jesus Skins u.a.

Österlich-polyphone Kantaten mit den »Jesus Skins« (roidige Erloichtung aus HH) und den »OSI Allstars« (Deutschpunk-Cover aus Berlin). Bitte jede_r nur ein Kroiz. Subsoli.

Quelle