18.4.2015 Scherer 8/Berlin: RASH & Disorderly No.4

RASH and Disorderly 2015Flyer RASH and Disorderly 2015Das Lineup für das RASH & Disorderly-Konzert am 18.4.2015 in der Scherer 8 in Berlin-Wedding ist komplett: Es spielen die grossartigen Artificial Eyes (AFA-Streetpunk), die von uns geliebten P.I.T.S. (Vorschul-HC/Las Vegas-Potsdam) und unsere serbischen Gäste von Atheist Rap (Pop-Punk) und den Defenders of the Universe (Unshaved Streetpunk Rap)!

Ein verlängertes Wochenende für alle Skinheads Red & Black lohnt sich definitiv:

Bereits am Mittwochabend findet um 19.00 Uhr das Fußballhighlight SV Babelsberg 03 vs. Energie Cottbus im Landespokalhalbinale statt. Anstoss ist um 19.00 Uhr im Karl Liebknecht Stadion in Potsdam. Berliner Zugtreffpunkt ist um 17.00 Uhr am Regiogleis am Alexander Platz (Zug fährt um 17.03 Uhr)!

Am Donnerstag den 16.4.2015 spielen in der KuZe in Potsdam die grossartigen Soul Radics (Ska/Reggae/Rocksteady) aus den USA: www.soulradics.com zusammen mit den ebenfalls grossartigen The Not Amused aus Berlin! Konzertinfos an dieser Stelle. Berliner Zugtreffpunkt ist um 18.00 Uhr am Regiogleis am Alexander Platz (Zug fährt um 18.03 Uhr)!

Zudem findet am Donnerstag den 16.4. ein sehr hörenswerter Vortrag zu „Fußball in Israel“ im HausZwei auf dem FreiLand-Gelände statt. Beginn ist hier 19.00 Uhr. Infos hier.

Für die Zeckenrap-Fraktion gibt es im SchwuZ ein schickes Recordrelease-Konzert mit Refpolk und vielen anderen Hip Hop Künstler*innen: 16.4.2015 SchwuZ/Berlin: Record Release von Refpolk

Und für die rote Glatzen-Fraktion gibt es am Freitag dem 17.4. auch noch ein Konzert mit u.a. Banda Basotti im Kreuzberger SO36: http://so36.de/events/banda-bassotti-2/

Wem das zu Antiimplastig ist empfehlen wir den Potsdamer Punkrockabend im Schokoladen mit den Balotellis, Complete Crap & Lau! Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr Mehr Infos hier.

Ebenfalls sehens- und hörenswert ist am 17.4. das Konzert von Who Killed Bambi, den Trümmerratten und den Ordinary Boys im Tommyhaus!

Am Samstag den 18.4. gibt es vor dem RASH & Disorderlykonzert noch eine unterstützenswerte Kundgbung gegen die geplante weitere Verschärfung des Asylrechts mit verschiedenen Liveacts. Mehr Infos hier: 18.4.2015 Berlin/Oranienplatz: Beats against racism! Gegen die Asylrechtsverschärfung!

Und am Sonntag den 19.4.2015 spielt unser geliebter SV Babelsberg 03 zudem in Berlin gegen die Amateure vom 1.FC Union!

Also macht Euch auf zu einem ordentlichen Partywochenende plus politischer Vernetzung in Berlin! Siempre Antifascista! Siempre anticapitalista!