14.2.2018 Spartacus/Potsdam: Offener Antifa Tresen + Infoveranstaltung

Was fehlt in dieser Stadt? Richtig, ein offener Anlaufpunkt für alle, die sich gerne über Politik unterhalten möchten. Genau deswegen gibt es ab jetzt jeden 2. Mittwoch im Monat ab 17 Uhr im Spartacus einen offenen Antifa-Tresen. Hier wollen wir uns kennenlernen, diskutieren, coole Sticker tauschen, kickern, Film schauen, einen Vortrag hören oder auch einfach einen entspannten Abend verbringen. Je nachdem was euch so einfällt.

Beim zweiten Offenen Antifa Tresen wird es eine Infoveranstaltung zu den geplanten Gegenprotesten zum Neonaziaufmarsch am 10.März in Dessau geben. Neonazis veranstalten jedes Jahr einen ‚Trauermarsch‘ in Dessau, bei welchem sie an die deutschen „Opfer“ erinnern wollen, die während der Bombardierung durch die Alliierten getötet wurden. Diesen gilt es zu verhindern!
Außerdem werdet ihr zu dem geplanten Neonazifestival in der Nähe von Zittau im April 2018 informiert. Es werden u.a. Rechtsrockkonzerte und Kampfsportveranstaltungen stattfinden. Das könnte eines der größten Vernetzungstreffen der militanten Neonaziszene dieses Jahres werden.

Die Mobiveranstaltung fängt gegen 18:30 Uhr an.
Seid dabei und kommt vorbei!

Weitere Infos findet ihr hier:
https://dessaunazifrei.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.